Willkommen im Schweinfurter Oberland  
hallo
hallo
hallo
hallo
hallo
hallo
hallo
hallo
hallo
hallo

natürlich ... vollerLeben

Eine Region entwickelt sich weiter

Im Rahmen des ILE-Konzeptes wurden von Arbeitskreisen zusammen mit beteiligten Projektgruppen eine ganze Reihe von interessanten Aktionen und Projekten entwickelt.
 
Schlüsselprojekte
 
„Seestern“ – Dorferneuerung über Gemeindegrenzen (mehr)
Vermarktung und Kommunikation
 
Laufende und abgeschlossene Projekte
 
Wirtschaft und Gewerbe, Land- und Forstwirtschaft
  • OberLand Kurier
    Das Magazin wird vierteljährlich herausgegeben, stellt die Region nach innen und außen dar und informiert Bürger, Gäste und Interessierte über Aktivitäten und Veranstaltungen.
     
  • InternetportalSchweinfurter Oberland
  • Gemeinsame OberLand-Gewerbeschau
    wird im 2-Jahres Turnus durchgeführt
Umwelt - Natur - Tourismus - Kunst - Kultur
  • Projekt Wanderwegenetz mit Themen- und Hauptwanderwegen sowie Nordic-Walking-Strecken (mehr)
  • Projekt Leitsystem für Informationsbeschilderung
     
  • Projekt „Bikertreff
    Profilierung von Gasthäusern als Bikertreff in Verbindung mit besonderen Dienstleistungen für diese Zielgruppe (Radtouren der Region)
 Siedlung und Dorfentwicklung – Infrastruktur – Wohnqualität – Brauchtum und soziales Leben
  • Projekt Kennenlern-Tour
    Die Kennenlerntour für aktive Mitarbeiter der Arbeitskreise sowie für sonstige interessierte Bürgerinnen und Bürger des Schweinfurter Oberlandes diente hauptsächlich als gemeinschaftsstiftende Veranstaltung. Dabei wurde die Kommunikation unter den Teilnehmern gefördert und die Identifikation mit dem Schweinfurter OberLand gestärkt.
    Die Tour wurde von allen Teilnehmern als Erfolg verbucht.
  • Projekt Wanderausstellung „Feste und Bräuche“ in Unterfranken – erweitert um Bräuche aus dem Schweinfurter OberLand.
    Das Projekt wurde 2007 erfolgreich durchgeführt.
  • Projekt Oberland-Fest (Wunderbar Wanderbar)
    Die Wandersaisoneröffnung Wunderbar Wanderbar findet jedes Jahr am Wochenende nach dem 1. Mai statt.
Das Rad dreht sich weiter - Projektideen
 
Wirtschaft und Gewerbe, Land- und Forstwirtschaft
  • Intensivierung der interkommunalen Zusammenarbeit
  • Projekt regionale Holzvermarktung
    Angedacht als Kooperation zwischen Gemeinden und einem Dienstleister aus der Region.
  • Projekt „Wildbretvermarktung“
    Langfristiger Kooperationsaufbau zwischen Gastronomen, Metzgern und Jägern im Schweinfurter Oberland. Erste Bedarfsanalysen und Informationsabende wurden durchgeführt.
    In Kooperation mit der DEHOGA Bayern wird die Veranstaltung Schweinfurter Wild- und Rotweinwochen einmal jährlich durchgeführt. An dem Projekt sind Gastronomen des Schweinfurter OberLandes beteiligt und die Interkommunale Allianz unterstützt das Projekt durch einen Werbebeitrag und koordinierte Öffentlichkeitsarbeit. Das Projekt ist überregional.
  • Projekt Energiekonzept auf der Basis nachwachsender Rohstoffe aus der Region
     
  • Projekt Flurneuordnungen und Walbereinigungen
    Bodenneuordnung und Bodenmanagement mit den Zielen: Verbesserung der Grundstücksformen und der Wirtschaftswege sowie der Landschaftspflege, des Biotopverbunds und der Gewässergestaltung
Umwelt – Natur – Tourismus – Kunst – Kultur 
  • Projekt Ausbau der touristischen Infrastruktur am Mainufer/Alban-Park in Schonungen
    Hier wurde eine Machbarkeitsstudie unter dem Stichwort „Wasserparadies OberLand“ durchgeführt.
     
  • Projekt Fußgänger-/Radfahrerbrücke über den Main
    Regionaler Nutzen: gute Anbindung des Schweinfurter OberLandes an den Schweinfurter Mainbogen und Etablierung Schonungens als Kreuzungspunkt zweier Fernradwege.
    Lokaler Nutzen: Anbindung des Reichelshofes an Schonungen
     
  • Projekt Renaturierung begradigter Bachläufe mit den Zielen:
    – Aufwertung der Gewässer zu wertvollen Leitlinien im Biotopverbund
    – Wiederansiedlung seltener Pflanzen- und Tierarten
    – Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinien
    – Aufwertung des Landschaftsbildes 
Siedlung und Dorfentwicklung – Infrastruktur – Wohnqualität – Brauchtum und soziales Leben
  • Projekt Aktivitätenbörse
    Aufbau eines Kommunikationsnetzes zum Austausch von Informationen,
    – um Hilfe zur Selbsthilfe zu fördern
    – um die Suche nach Hilfeleistungen zu erleichtern
    – um Interessengemeinschaften zu bilden
    – um Nachbarschaftshilfe zu ermöglichen
     
  • Projekt ÖPNV im Schweinfurter OberLand
    Ziel ist es, eine Verbesserung des öffentlichen Verkehrsnetzes zu erzielen mit einer Optimierung der Verbindung zu den Versorgungszentren Schonungen, Markt Stadtlauringen und zur Stadt Schweinfurt sowie des Ellertshäuser Sees.
  • Projekt umfassende und einfache Dorferneuerungen
    Das Modellprojekt Seestern ist einmalig in der Region und dient der Vernetzung der Ortschaften aus den drei Gemeinden rund um den Ellertshäuser See. Um ein Konzept zur Vernetzung der Dörfer zu erstellen, gründetet sich die Ideenwerkstatt Seestern als übergeordneter Arbeitskreis zu den eigentlichen Dorferneuerungs-Arbeitskreisen. Die Ergebnisse der Ideenwerkstatt fließen gleichzeitig in die einzelnen Maßnahmenkonzepte der Dorferneuerungen ein.
      
  • Projekt Senioren- und Jugendarbeit
    Verschiedene Ansätze und Ideen, die auf der einen Seite Senioren in die Lage versetzen sollen, möglichst lange ein selbständiges Leben zu Hause zu führen und am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können;
    auf der anderen Seite die Jugend über Befragungen, Versammlungen und Machbarkeitsstudien besser in das regionale Leben einzubinden und zu fördern.

 



Veranstaltungen
24.11.2017 19:00
Sabines Wirtshausmusikanten mehr...
 
Quicklinks
Downloads
Links
Projekte
Sehenswertes
 
Suche