Willkommen im Schweinfurter Oberland  
hallo
hallo
hallo
hallo
hallo
hallo
hallo
hallo
hallo
hallo

natürlich ... vollerLeben

Windkraftweg

Länge: 7,5 km
 
Start: Forster Hauptstraße (Ortsmitte Forst)
 
Strecke: Überwiegend befestigte Wald- und Feldwege mit einigen sanften Steigungen;
besonders für Familienwanderungen mit Kindern zu empfehlen und für Nordic-Walking geeignet.
 
Karte:
Besonderheiten des Weges:
Auf der Wanderung wird die idyllische Naturlandschaft in Forster Wald und Flur durchquert. Dabei sind herrliche Panoramaaussichten auf die Schonunger Bucht, den Mainbogen, den Steigerwald und die Haßberge zu erwarten. Bei klarer Sicht sind die Rhön sowie die Gleichberge in Thüringen sichtbar.
Landschaftlich reizvoll ist der Bachverlauf „Hopperleinsgraben“ entlang des Waldweges mit alten Baumbeständen. Im Forster Wald können heimische Waldtiere und vielfältige Vogelarten beobachtet werden. Die weitgestreckte Forster Feldflur ist gekennzeichnet von typisch fränkischem Ackerbau. Auf der Hochebene des Hardberges (364 m) ist der Wegeverlauf von 15 Windkraftanlagen umringt, die mit ihrem erzeugten Strom ca. 20.000 Haushalte versorgen können.
 
zurück zur Übersicht


Downloads auf dieser Seite Beschreibung
 Windkraftweg_2014.jpg   
Veranstaltungen
21.08.2017 13:00
Wanderung nach Madenhausen, Gemeindehaus mehr...
 
Quicklinks
Downloads
Links
Projekte
Sehenswertes
 
Suche